Suche

Stand der Arbeitsmedizinischen Vorsorge


In einer Arbeitsgruppe, bestehend aus Vertretern des Personalrats, dem Betriebsarzt und dem Referat Sicherheitstechnik wurde im Frühjahr 2012 der aktuelle Stand der arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen an der Universität Augsburg erörtert und der Umfang neu konzipiert.

Insbesondere für Beschäftigte in den Werkstätten sowie in der Betreuung der Außenanlagen wurden die Vorsorgeuntersuchungen deutlich ausgeweitet. Nachdem das Konzept durch die Universitätsleitung genehmigt wurde, stehen damit die nachfolgend aufgeführten Untersuchungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Der Betriebsarzt, Hr. Langen, kann die entsprechenden Vorsorgeuntersuchungen an der Universität durchführen. Eine Anmeldung erfolgt mit der bekannten Vorgehensweise über das Sekretariat der Abteilung Bau und Technik

Für Rückfragen steht das Referat Sicherheitstechnik ebenfalls zur Verfügung.


Download